Aktuelles zum Thema Schulschach

Liebe Schachfreunde,

nachdem Sie längere Zeit nichts mehr von mir gehört haben, hier nun ein Update über die aktuelle Situation.

Dass unter den derzeitigen Umständen nach wie vor nicht an einen geregelten Schulschach-Spielbetrieb zu denken ist sollte jedem einleuchten. Angesichts immer noch größtenteils geschlossener Schulen und einer gestaffelten Rückkehr der Schülerinnen und Schüler erst im Laufe der nächsten Wochen oder gar Monate hat die Deutsche Schachjugend frühzeitig die offiziellen Deutschen Schulschachmeisterschaften 2021 abgesagt und ein Ersatzturnier auf dem Server von lichess eingerichtet, das im Frühjahr 2021 zu verschiedenen Terminen pro WK über die Bühne gehen soll.

Die Ausschreibung zu diesem Mannschaftsturnier finden Sie hier:

DSTC-2021_ausschreibung_20210201

Hier die wichtigsten Punkte, die es dabei zu beachten gilt:

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben und ein Team (oder mehrere) aufbieten können, dann lassen Sie bitte – je nach Zuständigkeit – entweder als württembergischem Schulschachreferent mir oder meinem badischen Amtskollegen Tomislav Bodrozic Ihre Aufstellung(en) zukommen.

Jeder Verband stellt pro WK zwei teilnehmende Teams. Da wir davon ausgehen, dass sich in manchen WKs mehr als zwei Teams bewerben werden, möchte ich Sie bitten, die Anmeldebögen samt einem begründeten Antrag auf Teilnahme dem jeweils zuständigen Referenten bis zum Montag, den 22. März 2021 zukommen zu lassen. Bitte verwenden Sie als Anmeldebogen die letzte Seite des PDF-Dokuments. Das Präsidium der jeweiligen Schachjugenden entscheidet dann, welchen beiden Anträgen pro WK bei zu vielen Bewerbungen stattgegeben wird. Abgelehnten Teams bliebe dann auch noch genügend Zeit, von der Option auf einen Freiplatzantrag direkt beim Ausrichter Gebrauch zu machen. Bitte wenden Sie sich damit erst im Falle einer Ablehnung und nicht sofort an den Turnierveranstalter!

Für Grundschüler hat man außerdem eine weitere Einzelturnierserie eingerichtet, bei der ein Einstieg jederzeit möglich ist. Ich weiß, dass speziell die Betreuung von Schülern durch externe Schach-AG-Leiter in diesen Zeiten sich noch schwieriger als sonst gestaltet, aber für interessierte Kinder stellt diese Turnierserie bestimmt eine schöne Möglichkeit dar, weiterhin Schach unter Turnierbedingungen soielen zu können.

Die Ausschreibung zu dieser Turnierserie finden Sie hier:

OGST-202021_ausschreibung_februar2021

Wegen des Schulschachpokals erhalten Sie in einigen Wochen nochmals eine aktualisierte Information. Diese wird auf der Startseite des baden-württembergischen Schulschachs verlinkt werden und geht – genau wie dieses Anschreiben auch – als Rundbrief heraus.

Bleiben Sie gesund!

Mit schachlichen Grüßen
Bernd Grill
Schulschachreferent Württemberg